Frühlingsputz
Die Guten ins Töpfchen, die Schelchten...

Frühlingsputz - Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten...

Frühlingsputz - Energiefresser entsorgen, das grosse Reinemachen!

Alle Jahre wieder! Wenn frühmorgens der Vogelgesang erklingt und sich die ersten Blumen in voller Farbenpracht der Sonne entgegenrecken ist es soweit! Merkwürdige Dinge gehen vor sich ... Ist es der Drang nach einem Neubeginn? Nach Befreiung von Altlasten? Oder nerven die schmutzigen Fensterscheiben ganz einfach?

Heerscharen von Frauen (in ganz seltenen Fällen kann man auch Vertreter der Spezies Mann dabei beobachten) putzen, schrubben, klopfen Teppiche und polieren Fensterscheiben. Als wenn man nach überstandener Krankheit um jeden Preis alle Keime vernichten möchte, wird geschrubbt, was das Zeug hält.

Er ist befreiend, so ein Frühjahrsputz! Und in Ihrem Umfeld? Wann haben Sie das letzte Mal ausgemistet? Wann haben Sie Ihre Energiefresser „entsorgt“? Menschen in Ihrer Umgebung, die nur nehmen, Ihre Kräfte verbrauchen und Sie konsumieren wollen?

Vielleicht wäre jetzt der richtige Zeitpunkt, um auch in diesem Bereich ein kräftiges „Reinemachen“ vorzunehmen?! Wenn schon befreit ins neue Jahr einsteigen, wieso nicht richtig und konsequent?

Oder fehlen Ihnen dazu Mut und Kraft? Denn Mut benötigen Sie! Ganz ohne Nebengeräusche wird eine Putzaktion dieser Art nicht über die Bühne gehen. Aber wert ist sie es alleweil.

Wenn Sie nach gründlichem Überdenken Ihrer persönlichen Situation zum Schluss kommen, dass es zwar Dinge zum Entsorgen gäbe, aber momentan die Energie dafür fehlt, ist das nicht schlimm!

Entsorgen können Sie während des ganzen Jahres!

Und wenn gar nichts mehr geht: Der nächste Frühling kommt ganz bestimmt ...