AGB'S
AGB'SRICO BRUNNER AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Rico Brunner AG

1. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, nachfolgend «AGB» genannt, gelten für sämtliche Leistungen die im Rahmen von Fernbehandlungen, Sitzungen, Trainings und Workshops durch die Rico Brunner AG, Zürcher Strasse 170, CH-9014 St.Gallen, gegenüber seinen Kunden erbracht werden.

2. Fernbehandlungen

Prinzip der Energiefeld-Instandsetzung nach Rico Brunner® ist es, Energiefelder, die nicht mehr optimal funktionieren, ohne Energieübertragung wieder aufzubauen. Dadurch wird die eigene Kraft gestärkt. Diese Behandlung kann als Fernbehandlung gebucht werden.

2.1. Fernbehandlungen – Anmeldung

Die Anmeldung für Fernbehandlungen kann persönlich, telefonisch, schriftlich, via E-Mail oder über das Onlinetool der Webseite vorgenommen werden und ist verbindlich.

2.2. Fernbehandlungen – Geld zurück Garantie

Sollte der Kunde mit der Fernbehandlung nicht zufrieden sein, so gilt eine «30 Tage Geld zurück Garantie» ab dem Zeitpunkt der Bestellung. Die Geld zurück Garantie kann nur einmal in Anspruch genommen werden und der Rückforderungsbetrag beschränkt sich auf die Kosten der Behandlung des letzten Monats. Die Rückforderungsanfrage ist zu senden an: info@rico-brunner.com oder per Telefon an 071 / 220 90 64. Für eine Rückerstattung benötigen wir Ihre IBAN und BIC Nummer. Wir behalten uns vor, allfällige Überweisungskosten abzuziehen.

2.3. Fernbehandlung – Haftung

Der Kunde bestellt die Fernbehandlung auf eigenes Risiko. Für Veränderungen im persönlichen Leben oder Umfeld des Kunden übernimmt die Rico Brunner AG keine Haftung. Schadenersatzansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen. Es ist normal, dass sich durch die Fernbehandlung Dinge im Leben ändern, das ist der Zweck der Fernbehandlung. Wenn man innerlich stärker wird, kann es sein, dass man anders zu handeln beginnt und Dinge sich verändern. Probleme im eigenen Leben sind ein Zeichen dafür, dass sich Dinge ändern müssen, daran arbeitet die Rico Brunner AG.

3. Sitzungen

Telefonische oder persönliche Sitzungen beginnen mit einer Energiefeld-Analyse und werden in weiteren Beratungsgesprächen und Massnahmen, soweit nötig, fortgeführt. Die Anmeldungen für Sitzungen sind verbindlich. Gebuchte Sitzungen, die nicht eingehalten werden können, müssen spätestens 24 Stunden vor der vereinbarten Behandlung abgesagt werden. Wird die Behandlung nicht oder verspätet abgesagt, wird die Sitzung in Rechnung gestellt, sofern diese nicht weitergegeben werden konnte.

3.1. Sitzung – Haftung

Der Kunde bestellt die Sitzung ebenfalls auf eigenes Risiko. Für Veränderungen im persönlichen Leben oder Umfeld des Kunden übernimmt die Rico Brunner AG keine Haftung. Schadenersatz- ansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen. Es ist normal, dass sich auch durch die Sitzung Dinge im Leben ändern, das ist der Zweck der Sitzung. Wenn man innerlich stärker wird, kann es sein, dass man anders zu handeln beginnt und Dinge sich verändern. Probleme im eigenen Leben sind ein Zeichen dafür, dass sich Dinge ändern müssen, daran arbeitet die Rico Brunner AG.

4. Dolmetscher

Sollte der Kunde eine Sitzung in einer anderen Sprache als Deutsch wünschen, so ist dies nur mithilfe eines Dolmetschers möglich. Dieser wird von der Rico Brunner AG gestellt, die Kosten hierfür übernimmt jedoch der Kunde. Die Kosten für den Dolmetscher werden vorab bekannt gegeben und als Vorauszahlung in Rechnung gestellt. Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen.

5. Workshop – Anmeldung

Die Anmeldung für Workshops kann persönlich, telefonisch, schriftlich, via E-Mail oder über das Onlinetool der Webseite vorgenommen werden und ist verbindlich. Mit dem Erhalt der schriftlichen Anmeldebestätigung von Rico Brunner Energiefeld-Instandsetzung AG gilt der Vertrag als zustande gekommen. Die genannten Seminar- preise sind verbindlich, sie beinhalten den Seminarbesuch sowie allfällige Kursunterlagen. Für die Buchung von Hotelzimmern am Veranstaltungsort ist jeder Teilnehmer selbst zuständig und hat die Kosten hierfür selbst zu tragen. Workshop-Plätze werden nach dem Eingangsdatum der Anmeldung vergeben. Am Ende des Workshops wird jedem Teilnehmer ein Zertifikat übergeben, welches ihm die Teilnahme am Workshop attestiert.

5.1. Workshop – Minimale Teilnehmerzahl

Die Workshops werden in der Regel erst ab 8 Teilnehmer durchgeführt. Wird diese Anzahl nicht erreicht, behält sich die Rico Brunner AG vor, die Durchführung des Workshops abzusagen oder die Durchführung zu verschieben. Wird ein Workshop aufgrund zu weniger Anmeldungen nicht durchgeführt, werden die bereits angemeldeten Teilnehmer spätestens 60 Kalendertage vor Beginn des Workshops darüber informiert. Für weitere getätigte Kosten der Teilnehmenden (Hotelreservation, Reisekosten, etc.) übernimmt die Rico Brunner AG keine Haftung.

5.2. Workshop – Durchführung / Haftung

Bei Ausfall eines Workshops durch Krankheit, Unfall, etc. des Workshopleiters der Rico Brunner AG, bei zu geringer Teilnehmerzahl, sowie von Umständen, die die Rico Brunner Energiefeld- Instandsetzung AG nicht zu verantworten hat, besteht kein Anspruch auf Durchführung. Nach Möglichkeit wird ein Alternativtermin angeboten.

Für persönliche Gegenstände, die in die Workshops mitgenommen werden oder für sonstige unmittelbare Schäden und Kosten inklusive Verdienstausfall, entgangenem Gewinn oder Ansprüche Dritter, Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art übernimmt die Rico Brunner AG keinerlei Haftung. Der Kunde nimmt am Workshop auf eigenes Risiko teil.

5.3. Workshop – Abmeldung

Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen und erhalten ihre rechtliche Gültigkeit erst durch die schriftliche Rück- bestätigung durch die Rico Brunner AG.

Wird die Teilnahme am Workshop abgesagt, werden folgende Kosten in Rechnung gestellt:

bis 60 Kalendertage vor Kursbeginn: 50% des Workshop-Preises

bis 40 Kalendertage vor Kursbeginn: 75% des Workshop-Preises

20 bis 0 Kalendertage vor Kursbeginn: 100% des Workshop-Preises

Bei unentschuldigter Abwesenheit: 100% des Workshop-Preises

Zusätzlich werden bei Abmeldung 150.– Fr. Unkosten in Rechnung gestellt.

Sollte ein Ersatzteilnehmer gefunden werden, entfallen diese Kosten. Bei Abmeldung wegen Krankheit muss ein ärztliches Zeugnis vorgelegt werden.

5.4. Workshop – Zahlungskonditionen

Jeder Teilnehmende erhält eine Seminarbestätigung sowie eine Rechnung. Die Workshop-Gebühr ist vor dem Seminar zahlbar. Wird die Workshop-Gebühr in Raten bezahlt, ist die 1. Rate bis zum 1. Kurstag fällig.

5.5. Copyright Workshop – Unterlagen

Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung sämtlicher Seminarunterlagen oder von Teilen daraus, sind vorbehalten. Die Inhalte dürfen – auch auszugsweise – nicht ohne die schriftliche Genehmigung von der Rico Brunner AG reproduziert, insbesondere unter Verwen- dung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden. Dies gilt ebenfalls für die eigene Unterrichtsgestaltung.

6. Heilungsversprechen

Die Rico Brunner AG gibt keine Heilungsversprechen und Garantie über die Wirkung der Energiefeld-Instandsetzung nach Rico Brunner®. Wenn Informationen und Einschätzungen über einen möglichen Behandlungsverlauf gemacht werden, werden diese anhand von Erfahrungswerten gemacht und können nicht garantiert werden. Sollte eine Aussage der Rico Brunner AG als Heilungs- versprechen empfunden werden, so ist dies als klares Missverständnis zu bewerten und muss geklärt werden.

7. Hinweise zu Krankheiten

Im Falle eines körperlichen Leidens bietet die Rico Brunner AG keine Alternative zu einer notwendigen medizinischen Behandlung. Die Rico Brunner AG bietet Hilfestellungen in allen Lebensbereichen, ersetzt jedoch keine medizinischen Behandlungen. Im Krankheitsfall sind vom Kunden eigenverantwortlich zusätzlich medizinische Fachleute zu konsultieren.

8. Video - und Audio-Aufnahmen

Im Rahmen der Telefonberatungen, Sitzungen und der Workshops ist es seitens der Teilnehmer nicht erlaubt, Video- aufnahmen, Fotos oder Tonaufnahmen zu erstellen.

9. Datenschutz

Der sorgfältige und gewissenhafte Umgang mit den Kundendaten ist der Rico Brunner AG sehr wichtig. Die Kundendaten werden nicht an Dritte weiter gegeben. Vertraulichkeit ist uns ein zentrales Anliegen und für uns selbstverständlich.

10. Markenschutz

Energiefeld-Instandsetzung nach Rico Brunner® und Starke Energien, starkes Leben® sind eingetragene und geschützte Marken. Den Kunden, Seminarteilnehmern sowie Dritten ist es nicht erlaubt, ohne schriftliche Erlaubnis von der Rico Brunner AG, die Marke zu benutzen.

11. Zahlungskonditionen

Die Gebühren für alle Angebote sind ohne Abzüge zu begleichen. Wird die Gebühr nicht rechtzeitig entrichtet, werden den Teilnehmern die anfallenden Kosten sowie eine Mahngebühr und allfällige Verzugszinsen vollumfäng- lich in Rechnung gestellt.

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Zusätzliche Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Die Angebote der die Rico Brunner AG sind zwar weltweit buchbar, es gilt jedoch ausdrücklich das Schweizer Recht. Gerichtsstand ist St.Gallen.

13. Schlussbestimmungen

Die Unzulässigkeit einer der aufgeführten Klauseln berührt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine rechtlich zulässige und wirksame, welche geeignet ist, den mit der unwirksamen beabsichtigten Erfolg zu erreichen. Die Rico Brunner AG behält sich ausdrücklich das Recht vor, die vorliegenden AGB jederzeit zu ändern.

Stand: St.Gallen, 01.03.2015

AGB als PDF